Egon


Nein Egon, dich meine ich nicht, falls du dich auf meine Seite verirrst, was eher unwahrscheinlich ist, denn wie ich weiß, hast du es nicht so mit dem Internet … und auch sonst bist du, glaube ich, eher der ruhige Typ Zwinkerndes Smiley.

Das Sturmtief Egon war es, das bei mir für eine schlaflose Nacht sorgte. Besagtes spielte mit unseren Dachziegeln Klavier, es klimperte und klapperte die ganze Nacht da oben über uns….zum Glück, das Dach hielt! Wie auch die Bäume in der nahen Umgebung. Nur der Deckel unseres Kompostbehälters lag in Nachbars Garten. Und das Laub aus der ganzen Nachbarschaft und Umgebung auf unserer Terrasse. Insgesamt war es in Speyer wohl dann auch sonst nicht sooo schlimm. Am Woogbach ein paar Äste auf den Wegen, im Bach und auf den Straßen viel kleineres Geäst….alles halb so wild und schnell aufgeräumt.

20170113_160247

Am Woogbach

20170113_155949

Im Nachhinein hat uns das Tief auch etwas wärmere Luft gebracht, so dass der frisch gefallene Schnee ganz schnell wieder weg taute, gestern aber für eine angenehme Wandertemperatur sorgte. Wir hatten nämlich mit unserm Verein eine Neujahrswanderung gemacht, durch die Dudenhofener und Speyerer Sanddünen, immer wieder und zu jeder Jahreszeit schön dort. Abschließend im Vereinsheus ein kunterbuntes Mittagsbuffet und ein gemütliches Beisammensitzen.

20170114_105237

In den Binnen-Dünen zwischen Dudenhofen und Speyer

20170115_141849

Auch vorhin machten wir nochmals eine kleine Wanderung durch die Sand-Dünen.

****

Die nächsten Tage soll es wieder kälter werden, vielleicht bleibt dann ja mal etwas mehr Schnee bei uns liegen.

Bis dahin….!

Allen Blog-Besuchern alles Gute.

Veröffentlicht unter Ausflüge, Wetter in Speyer | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Winterlich


…ist es geworden.

Die vergangenen Tage noch bis zu minus zehn Grad, so ist es heute um die Null und eine dünne Schneedecke, eigentlich zu wenig Schnee einen Schneemann zu bauen. Trotzdem entdeckten wir vorhin einen solchen bei unserem Spaziergang am Waldrand.

januar-collage

******

Gestern waren wir im Dom, um uns die dortige Krippe anzuschauen. Wie immer sehr schön, diesmal an ganz anderer Stelle im Dom als sonst, wieder mit einer schönen Landschaft drum herum und einem Bachlauf. So sieht sie jedes Jahr etwas anders aus.

Dom Krippe

*****

Liebe Grüße allen Besuchern und noch weiterhin eine schöne Zeit.

Veröffentlicht unter Dies und Das, Wetter in Speyer | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Prost Neujahr


 

Zum Neuen Jahr sende ich allen Blogbesuchern lauter gute Wünsche, vor allem, bleibt gesund!

Veröffentlicht unter Grüsse an liebe Freunde und die Welt | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Guten Rutsch


 

Allen Freunden meines Blogs einen guten Rutsch ins Jahr 2017

Nichts

Hatte mal in alten Bildern gekramt und folgendes Silvesterfoto aus dem Jahr 2003 gefunden….bissel unscharf…..

Obiges ist so wahr: “Ein Jahr ist nichts!” Versuchen wir bewusst das Beste aus dem Neuen zu machen!

lastscan Silvester03 HW u. G

Veröffentlicht unter Dies und Das, Ein Gedicht und mehr...., Wochenende und Feiertage | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Ausflug zwischen den Jahren


“Zwischen den Jahren” so nennt man die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr.

Vorgestern, weil das Wetter so schön war, wollten wir mal wieder zur Wachtenburg. Wir machten sogar einen kleinen Umweg.

20161228_110525

20161228_105431

Doch auf halbem Weg lasen wir, dass die Burgschänke bis fast Mitte Januar geschlossen ist….schade, von da oben wäre die Sicht sicher ganz toll gewesen. Wir kehrten um, denn für eine Wanderung wollen wir immer gerne mit einer Einkehr belohnt werden. Also liefen wir wieder zurück zu den Wachenheimer Winzern, kauften dort ein paar Kleinigkeiten ein

20161228_113242

Weihnachtsbaum bei den Wachenheimer Winzern

und fuhren Richtung “Zuhause”……mit einem Zwischenstopp beim Hans Freistadt  (ehemaliger bekannter Boxer- Europameister und Sänger, siehe Link) Restaurant im Iggelheimer Vogelpark. Der hatte offen und wie immer beste Laune. Eine schöne Alternative. Nach dem Essen ein kleiner Bummel durch den Vogelpark war auch ganz schön. Draußen der Nikolaus trug goldene Boxerhandschuhe, sah aber auch sonst dem Hansi ganz schön ähnlich Zwinkerndes Smiley.

20161228_132040

…und an den Zäunen sah man lustige Bilder und Sprüche:

Ach ja….dann war da noch….als wir am 1. Weihnachtstag von Haßloch zurück kamen……wo wir bei der Tochter und Familie Heilig Abend und den ersten Weihnachtstag verbrachten…..der Rolladen-Lift  in der Küche kaputt, die Schranktür an einem Oberschrank hing runter….oh Schreck, wo bekommt man zwischen den Jahren Handwerker her? Alles zu! Keiner da! Unruhige Nächte standen mir bevor, aus Angst vor Gelegenheitseinbrechern. Zum Glück gibt es den Onlinehandel, denn ohne diesen wären wir aufgeschmissen gewesen, ein neuer Akku könnte die Rettung sein! Bekam man leider in keinem Geschäft in unserer Nähe! Per Eilversandt war ein neuer Akku gestern da. Der wurde über Nacht aufgeladen und was soll ich sagen, es funzt!…ich kann endlich wieder beruhigt schlafen. Die Schranktür konnte mein handwerklich begabter Schwiegersohn richten. Alles ist wieder in Butter!!!

20161224_175420

Der Weihnachtsbaum unserer Tochter und Familie

Veröffentlicht unter Ausflüge | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare