Scharfe Kürbissuppe


IMG_0251

 

Scharfe Kürbissuppe

 

Zutaten:

1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis

2-3 EL scharfes Würzöl oder anderes Pflanzenöl

2 Schalotten

1 Knoblauchzehe

1 rote Chili

1 daumengroßes Stück Ingwer

ca. 1 Liter Wasser oder Gemüsebrühe  (nur soviel, dass die Kürbisstücke 1cm bedeckt sind)

2 Zweiglein Zitronenthymian

Salz, Pfeffer

Kürbiskernöl

Kürbiskerne nach Belieben

Zubereitung:

  • Den Kürbis waschen, durchschneiden, von Kernen und Filz befreien und mit Schale würfeln.
  • Schalotten in Würfel schneiden, Knoblauch fein würfeln.
  • Chili evtl. von den Kernen befreien, falls sie sehr scharf ist, kleinschneiden
  • Ingwer schälen und ebenfalls fein würfeln.
  • Öl im Topf erhitzen und alle Zutaten nacheinander kurz anrösten.
  • Mit Wasser oder Brühe aufgießen und würzen.
  • 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  • In der Zwischenzeit grüne Kürbiskerne ohne Fett leicht rösten.
  • Wenn die Kürbiswürfel weich sind Thymian dazu geben, kurz ziehen lassen, dann die Suppe mit dem Zauberstab/Pürierstab pürieren danach nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf Tellern angerichtet etwa 1/2-1 EL Kürbiskernöl im Faden einlaufen lassen, und geröstete Kürbiskerne darüber streuen.

Guten Appetit!

LG Gisela

Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Scharfe Kürbissuppe

  1. Samuel schreibt:

    Hallo,
    ich bin durch Zufall auf das Rezept gestossen.
    Es hört sich wirklich lecker an…
    Alles Gute…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s