Es klappte mit dem Umzug.


Meine Koch-und Backseite ist drüben!

 

Also Mädels und Buben, nicht verzagen, das mit dem Umzugsversuch zu WordPress klappte, dauerte zwar ein paar Stunden, bis alles da war, aber der Link, funktioniert einwandfrei. Auch die Kommis wanderten mit rüber.

Man kann sich seine Seiten bei WordPress übrigens auch nach Belieben gestalten. Es kostet nur ein wenig Zeit  sich mit dem neuen System vertraut  zu machen. Inzwischen ist auch schon vieles in deutscher Sprache dort zu lesen….. und wenn nicht, einfach den Google-Übersetzer runterladen.

Blogbeiträge kann man weiterhin mit dem Windows Live Writer schreiben, da hat man dann wenigstens ein paar andere Schriften drin, denn da gibt es bei WordPress keine Auswahl.

Gadgets gibt es da auch, heißen dort Widgets und wenn man ein Text-Widget wählt, kann man auch HTML Codes eingeben.

Nur eine Freundes-bzw. Kontaktliste gibt es da nicht….oder habe ich vielleicht auch noch nicht gefunden. 

Eine Freundes-Liste für die neuen Gästebücher zu erstellen habe ich vorhin auch endlich geschnallt:

  • Einfach die Liste im Space auf der Vorderseite kopieren,
  • in den Live Writer einfügen,
  • auf Quellcode klicken und den HTML Code in ein Text -Widget übertragen.  .

 

LG Gisela

Dieser Beitrag wurde unter Space veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s