Mach mal wieder


….Kartoffel-Kürbis-Pizza!

Die gab´s jedenfalls heute bei uns, in etwa nach dem Rezept:

klick hier!

Aber ein wenig abgewandelt, auf Wunsch eines einzelnen Herrn, bei dem es nur in Ausnahmefällen ganz ohne Fleisch geht. Darum kamen heute auch noch richtig feurigscharfe Salamischeiben vom Italiener (meine natürlich das italienische Geschäft bei uns an der Ecke 😉 ) mit drauf und etwas Chili extra in die Kartoffel-Kürbis-Käse-Masse. Diesmal nahm ich keinen Hokkaido, sondern so einen riesigen gelben Kürbis aus dem eigenen Garten, auch sehr gut……und weil noch so viel Kürbis übrig war, gab es zum Kaffee noch einen frischen, selbstgebackenen Kürbiskuchen,

siehe hier.

Die anderen Kürbisreste wurden eingefroren, für Kürbisgerichte im Winter.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Mach mal wieder

  1. Giftspritze schreibt:

    Wow! Eine Pizza mit Spot Lampe! Also mal ehrlich Gisela, du bist ein Genie 😉 !!!
    Leider kann ich hier nicht lange verweilen, denn ich bekomme sonst Appetit und das darf ich nicht essen…leider.
    Ich staune immer noch, lach.

  2. Gisela schreibt:

    Also Mandy, eigentlich müsstest du sie essen dürfen, Salami natürlich weggelassen und ich denke, man kann auch das Öl weglassen, einen fettarmen Käse nehmen und schon ist die Sache kalorienreduziert. Diese Pizza hat ja keinen Teigboden und fällt eigentlich mehr unter die Kathegorie Auflauf.
    GlG Gisela

  3. Giftspritze schreibt:

    Wenn ich dann auch noch die Salami weglasse, hab ich ja gar nichts mehr als den nackigen Boden. Tomaten darf ich auch nicht essen, da ich da hochgradig allergisch drauf bin. Parmesankäse ist ebenfalls tödlich mit seinen vielen Fettanteilen. Ach Mensch Gisela, ich bleib bei meiner Suppe heute Abend und träume weiter von deiner schönen Pizza….

  4. Gisela schreibt:

    Lässt du die Tomaten halt auch weg und nimmst statt dessen Zuchini oder Paprika, oder beides :).
    LG Gisela, um keine Alternative verlegen 😉

  5. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Stimmt, Ideen muss man (und auch Frau) haben. 😉
    Liebe Grüsse
    Lydia

  6. krebslein71 schreibt:

    mmh wie lecker.. ich nehm freiwillig was die Mandy nicht will… lach..
    und japp Lydia.. man kann alles irgendwie immer so variieren.. das es auch jeder essen kann.. mag..

    Freut mich das es Dir besser zu gehen scheint.. liebe Gisela.. ..
    noch nen schönen Abend uns später eine gute Nacht..

    Anni

  7. picola9011 schreibt:

    Ist noch was übrig….? Sieht ja wirklich so lecker aus und feurig scharfe italienische Salami und Chili liebe ich.LG.Erika

  8. ute42 schreibt:

    Lecker. Da fällt mir ein, ich habe noch nichts gegessen 🙂

  9. Gisela schreibt:

    Anni, Erika und Ute, alles alle
    Habe von heute nur ein paar Spaghetti mit Tomatensoße und Feldsalat übrig. Göga kochte, weil ich so lange beim Zahnarzt hockte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s