Staubsaugende Männer


IMG_5822

Mein Göga ist mit dem Staubsauger immer gleich dabei….finde ich einerseits gut aber manchmal schon ein bisschen sehr viel, denn es gibt auch Schmutz, den kann man mit Handfeger und Kehrblech und mit weniger Aufwand bewältigen. Wie zum Beispiel meine Plätzchen Backreste in der Küche. Wollte er doch vorhin wieder mit dem Staubsauger….aber ich bin ihm zuvor gekommen, Wassereimer, Schmierseife, Essig und Aufnehmer….ruckzuck….alles weg….ganz ohne Strom und dazu noch hygienisch rein.

Doch nun hat es mich mal interessiert und ich googelte, warum es Männer gibt….und ich kenne da mehrere….. die gerne Staubsaugen.

Was springt mir da ins Auge?… image …..*erstaunt guck* „Haben sie das????“

Kurzbeschreibung des Buches:

Für Neugierige, Besserwisser und Rechthaber
Die Wissenschaft hat festgestellt: Wir haben im Schnitt achtmal im Monat Sex, trinken 160 Liter Kaffee pro Jahr, heiraten kostspieliger als früher, lassen uns dafür schneller wieder scheiden und sind mit unserem Gehalt vor allem dann zufrieden, wenn wir mehr als unsere Kollegen verdienen. Eine großartige Bestandsaufnahme unseres Lebens und seiner (Un-)Berechenbarkeit.

Fazit…lasse ihn staubsaugen, auch wenn da nur ein paar Krümel sind….vielleicht……*ahaemmm*…. ;).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geplauder aus dem Nähkästchen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Staubsaugende Männer

  1. krebslein71 schreibt:

    lach… köstlich..

  2. picola9011 schreibt:

    Grins,lach,also jetzt muss ich unbedingt meinem Göttergatten das Staubsaugen schmackhaft machen,lach….LG.Erika

  3. ULLRICH schreibt:

    Wenn man überlegt, mit was sich die Menschheit auseinandersetzt……..Kopfschüttel

  4. monikakind schreibt:

    Ach liebe Gisela lass es,
    was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!!! 😉
    Außerdem, willst du dir das wirklich antun?
    Schönen Abend noch und liebe Grüße. Moni

  5. gsharald schreibt:

    Gisela, lass ihn saugen. Er meint es gut. 😉

  6. Giftspritze schreibt:

    Früher hatten wir auch noch Teppichboden und da hat mein Mann sich auch ein Gütliches mit dem Staubsauger getan. Jetzt haben wir nur noch Laminatboden, wegen der Allergien – allerdings, wenn ich es so bedenke, sollte ich wohl doch auch wieder….

    Grinsende Grüße zum Abend, Mandy

    PS: Und ich finde es schön, wenn man auch über solche Themen sinniert, schließlich ist das Leben schon ernst genug.

  7. Ludger schreibt:

    Ich hab den Einhandsauger Heinzelmann. Es saugt und bläßt der Heinzelmann wo Mutti sonst nur saugen kann. (Loriot in Familie Hoppenstedt) . L:G. LUdger

  8. karin lena schreibt:

    also wenn das wahr ist – dann männer nix wie ran an den staubsauger !
    tut der frau und auch der prostata gut !
    hatte beim lesen einen lachanfall – mit was für sachen sich statisker beschäftigen !
    wenn’s schööö macht un hülft …….bitteschööööön liebe grüssle karin

  9. ute42 schreibt:

    Lustige Statistik 🙂 Ich kann mich nicht erinnern, dass mein Mann jemals einen Staubsauger in der Hand hatte 🙂

  10. Gisela schreibt:

    Ja, so wirklich schlecht ist das nicht, wenn Mann sich mit dem Staubsauger nützlich macht….meistens. Wer arbeitet kommt auch nicht auf schlechte Gedanken :).
    Drückt euren Männern halt mal den „Heinzelmann“ Staubsauger in die Hand. Zumindest sieht dann der Boden wieder schön sexy aus ;).

Kommentare sind geschlossen.