Heute


…war es an der  Zeit, dass unsere Beine mal spürten, wofür sie überhaupt geschaffen wurden, nämlich zum Laufen.

In den letzten beiden Tagen wurden sie in der Richtung nämlich total vernachlässigt. Man muss sich wirklich oft zwingen sie auch mal zu fordern, sonst verkümmern sie womöglich noch ;).

So planten wir einen kleinen Fußmarsch Richtung Dudenhofen, da durfte das Auto auch in der Garage bleiben und wir haben somit auch noch Sprit gespart und die Umwelt geschont.

Dafür belohnten wir uns auch mit einem Essen in einem, im Sommer neu eröffneten Restaurant in Dudenhofen.

Da ich mal wieder die Kamera dabei hatte, kann wer will, auch nochmals ein bisschen mit mir gehen:

IMG_6087

Ein weihnachtlicher Schneemann, der bei dem Tauwetter (+2° C.) hunger leiden muss…..nu ja, Weihnachten ist auch um.

IMG_6089

Ganz hinten unsere Traumwolkenfabrik – Philippsburg.

IMG_6096

Unser Ziel

Dinner

Unser Menü

So richtig papp satt, obwohl nicht alles aufgegessen, ging es dann zurück nach Hause

IMG_6099

…vorbei an der Dudenhofener Kirche und noch zwei Restaurants, dahin dann aber ein anderes Mal ;).

IMG_6100

“Goldenes Lamm”

IMG_6101“Adler”

IMG_6098

IMG_6102

Vorbei an Bächen

IMG_6103

…und diesem frech aussehenden Gartenzwerg, obwohl er bis zum Hals im Schnee steckt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Heute

  1. Liebe Gisela, bei einem Satz musste ich jetzt aber schmunzeln…

    „Da ich mal wieder die Kamera dabei hatte, kann wer will, auch nochmals ein bisschen mit mir gehen“

    Ich wüsste nicht wann du mal deine Kamera nicht dabei hast. Und das ist auch gut so, denn deine Berichte lassen sich immer wieder so schön verfolgen und lesen. Ja, ich genieße sie. Und dann deine tollen Bilder, wo mir immer der Zahn tropft…

    Und weißt du, wen ich noch super niedlich finde? Deinen Gartenzwerg. Er erinnert mich da an jemanden, der auch so im Schnee steckte und nicht mehr vor – und zurück kam. 😉

    Ich wünsche dir einen erholsamen Abend und lasse liebe Grüße für dich da. Mandy

  2. ute42 schreibt:

    Dem armen Gartenzwerg steht das Wasser ähhhm der Schnee bis zum Hals.
    Auf einen schönen Spaziergang hast du uns wieder mitgenomen, liebe Gisela.
    Meine Augen blieben natürlich wieder am Mittagstisch hängen. Mhhh lecker.

  3. gsharald schreibt:

    Hallo Gisela,

    ein schöner Spaziergang zu einem schönen Ziel. Das Essen lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die armen Beine. Die mussten nicht nur laufen, sondern auch das Essen schleppen.

    Einen schönen Abend für Dich
    Liebe Grüße Harald

    Das Abendessen ist da bestimmt ausgefallen. Oder?

  4. geknipselt schreibt:

    Ja, ein wirklich schöner Spaziergang! Und Brezelsuppe kannte ich noch gar nicht!
    LG und ein tolles, neues Jahr!
    Tina

  5. krebslein71 schreibt:

    klasse.. ich liebe Landschaftsbilder .. und deine sind wirklich toll geworden… gottseidank taut es so langsam… und man kann sich wieder auf Bilderjagd wagen…ohne sich dabei die Knochen zu brechen…
    hmm Vanilleeis mit Kirschen… das wäre auch was für mich… mir mal nen Löffel von leihe… fg…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s