Nicht viel Neues


…in meiner Welt, genauso wenig wie in der (Dschungelcamp) Fernsehwelt. Den Eimer hatte ich gestern vorm Fernseher nicht benötigt. War eher doch ein bisschen langweilig. Ohne Gekreische hatte R.Langhans die 30000 Kakerlaken über sich ergehen lassen…..und der Rest war geschenkt. Wer´s nicht sah, hatte nichts versäumt.

Unsere Wanderung gestern im heimischen “Dschungel” war dagegen doch ziemlich anstrengend. Es war der Wanderführer, irgendein Vorsitzender aus dem Pfälzer Waldverein, der irgendwie kein Ende fand und uns 2 ½ Stunden ohne Pause durch die Sandhasendünen zwischen Speyer und Dudenhofen herumführte. Trotz allem, es war auch lehrreich, wir lernten etwas über Bäume, Nistkästen, heimisches Getier, Steine die neue Landeinteilungen setzten, nach den Napoleonischen Kriegen und über die Landschaft selbst.

IMG_6210

IMG_6208

Eine Landschaft, die teilweise auch an Pinienwald-Landschaftsbilder in den Mittelmeerländern erinnert: IMG_6215

Das Wetter war gestern jedenfalls auch ein bisschen so, Sonnenschein und zum Teil ein schöner blauer Himmel

IMG_6201

….und die ersten Weidenkätzchen zu sehen.

Aber auch heute sieht es ganz passabel aus, wenn ich so aus dem Fenster schaue:

Wetter 16.1.2011 009

Ich wünsche allen, die hier rein gucken, einen schönen Rest-Sonntag. Habe zurzeit nicht so die Lust in eure Gästebücher zu schreiben und auch das soll ja Freude machen und nicht in Stress ausarten ;),

deshalb seid alle von hier aus herzlich gegrüßt, mit einem fröhlichen “Kikeriki”:

bunte Hühner

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Grüsse an liebe Freunde und die Welt, TV abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Nicht viel Neues

  1. ULLRICH schreibt:

    Da hätte ich mir gleich ein paar Eier mitgenommen. Die sind bestimmt Dioxin frei. Dir auch einen schönen Sonntag. Die Sonne scheint bei strahlend blauem Himmel.

  2. Hallo Gisela,

    ich wäre gerne mit gegangen auf deine Wanderung, doch leider ginge es warscheinlich nicht …sitze ja in ein scootmobil…Wünsche Dir auch ein schönen Sonntag…

  3. monikakind schreibt:

    Guten Morgen Liebe Gisela,
    Was das Dschungels Camp betrifft,
    mir ist es erstens viel zu spät und das 14 Tage lang.
    Wenn du den nächsten Tag bei explosiv schaust,
    kannst du alles in Kurzform mit erleben und das genügt mir.
    Dein Dschungel Spaziergang war zwar anstrengend, aber wenn man deine Foto sieht, hat es sich gelohnt.
    Ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Restsonntag.Moni

  4. picola9011 schreibt:

    Ja war vielleicht eine etwas anstrengende Wanderung,aber sicher auch schön,die Bilder zeigen es.Ja und was die Lust in die Gästebücher zu schreiben angeht,sage ich nur ,wer hat schon immer Lust und auch Zeit .LG.Erika

  5. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Ich wünsche Dir einen tollen Sonntagausklang und eine supererfolgreiche eue Woche.
    Herzlichst
    Lydia

  6. gsharald schreibt:

    Hallo Gisela,

    das war aber doch eine schöne Wanderung durch die Sandhasendüne, wenn sie auch anstrengend war. Wir haben heute auch das schöne Wetter genossen und haben einen längeren Spaziergang rund um unseren Ort gemacht.

    Einen schönen Sonntagabend
    Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s