Brücken – 3


Technorati-Tags:

Meine Fotos sind jetzt schon über 2 Jahre alt, ich fotografierte von oben, der Aussichtsplattform der Frauenkirche in Dresden.  Man hat dort einen herrlichen Rundblick und ich hatte Glück, das Wetter war schön und klar. Die ersten zwei Fotos zeigen die Elbebrücke (A4).

Über die Augustusbrücke, die zwei unteren Fotos, bin ich mit meinem Göga ein paar Mal gelaufen, um die schöne Stadt auch von der anderen Elbeseite aus zu bewundern.

114

106

105

078

090

Unten sieht man hinten die Marienbrücke

109

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Projekte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Brücken – 3

  1. kite60 schreibt:

    das erinnert mich doch gleich an meine schlössertour in dresden :-). bin auch über diese brücken gelaufen, aber von soweit oben hab ich sie nicht gesehen.

  2. geknipselt schreibt:

    In Dresden war ich noch nie. Es sieht wundervoll dort aus! Besonders, weil du alles von oben sehen/knipseln konntest!
    Liebe Grüße!

  3. lillofee schreibt:

    super Fotos. „Florenz an der Elbe“
    Ich war schon 3 mal dort und bin immer wieder begeistert.
    Viele Grüße von Lilofee

  4. gazelle74 schreibt:

    Tolle Aussicht, gefällt mir gut
    Grüßle

  5. leseecke9076 schreibt:

    Wow… Gisela! So viele Brücken auf einmal! Von Deiner Aussichtsplattform hattest Du ja einen tollen Überblick und konntes schöne Fotos machen, die wir jetzt bewundern können. Gefällt mir sehr gut.
    Durch meine Frühlings Aktion in meiner Bücherkiste bin ich grad schwer beschäftigt mit einem neuen Projekt. Wir locken den Frühling an… lach Ob es uns gelingen wird?
    Gekommen ist er bisher noch immer, darum mache ich mir um den Erfolg meiner Bemühungen keine Sorgen. Ich lasse noch nen Frühlingsgruß da…
    Deine Rosi

  6. woga01 schreibt:

    Da hast du dir natürlich den schönsten Blick Dresdens zum fotografieren ausgesucht. Ob Rathaus oder Hausmannsturm, es gibt keinen interessanteren Ausblick.
    Ist ein muss wenn ich in Dresden bin, erst mal auf die Frauenkirche.
    (Siehe meine Januarbrücke)
    Liebe Grüße
    Wolfgang

  7. Diamantin schreibt:

    Ja, in Dresden gibt es tolle Brücken.

    Lg Anett

  8. Barbara xcharix schreibt:

    *lächel* Toller Beitrag liebe Gisela.
    Und es ist um so spannender, wenn man mal eine Brücke sieht,
    die schon mal gezeigt wurde.
    Also das werd ich gleich nochmal bei Wolfgang vorbei schauen 😉
    Ich stelle auch immer wieder fest wie unterschiedlich die Menschen gleich Motive sehen, das fängt schon bei mir und meinem Mann an, wenn wir zusammen unterwegs sind.
    Die Augustusbrücke finde ich toll,
    die Brücken mit Bögen mag ich immer besonders gerne *lächel*
    Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

  9. carry007 schreibt:

    leider war ich noch nie in dresden, das muss ich unbedingt nachholen . da hast du wunderschöne bilder gemacht , denn man nennt dresden nicht umsonst das elbflorenz.
    ich mag brücken, besonders alte und gewaltige brücken.
    die brücke über den tejo und die vaco da gama brücke habe ich in lissabon gesehen.
    guckst du :http://cid-c9349641bf9f00f8.photos.live.com/browse.aspx/Neues%20Album%20%5E52%5E6portugal%20urlaub%20%5E5lissabon%5E6
    liebe grüsse karin

  10. gsharald schreibt:

    Auf nach Dresden.

  11. theofriedrich schreibt:

    Schöne Brücken und eine tolle Stadt. Ist lange her, daß ich dort war, aber ich habe Dresden in guter Erinnerung.
    LG THeoF

  12. Gisel@ schreibt:

    Dresden ist auf jeden Fall eine Reise wert und die paar €´s für die Aussichtsplattform der Frauenkirche sind gut angelegt, vor allem bei gutem Wetter.
    @Karin, habe mir deine Fotos angesehen, sehr imposante Brücken in Portugal.

  13. Ika schreibt:

    Hallo Gisela,
    ich war einmal in Dresden und finde, dass nicht nur die Brücken dort unwahrscheinlich schön sind. Dir sind die Bilder gut gelungen, danke dafür. 😉
    Gruß
    Ika

  14. Leppine schreibt:

    Ich liebe Dresden und ihre Brücken. Bin sehr oft in der Stadt, denn ich wohne ganz in der Nähe. Ich kann nur jedem Besucher den Frauenkirche-Ausblick empfehlen. Du hast das wunderschöne Elbflorenz sehr gut präsentiert und festgehalten.

    Ich muss dich aber auf etwas hinweisen!
    Das erste Brückefoto (im Vordergrund die „Zitronenpresse“ mit goldenen Engel) zeigt nicht die A4-Brücke, sondern die Carolabrücke. Man sieht Sie auch auf dem nächsten Foto von dir und dort ist auch die Albertbrücke gut zu erkennen.
    Wünsche dir noch viel Spaß beim Brückenprojekt und viele Grüße Leppine

Kommentare sind geschlossen.