Uhr – Nummer 1


…für Frau Waldspechts Projekt:

 

Eine Schwarzwald-Uhr, die in unserem Esszimmer hängt,

das übrigens auch sonst im Schwarzwaldstil eingerichtet ist

und wahrscheinlich nicht so ganz dem heutigen Geschmack entspricht,

aber es ist gemütlich und kuschelig und wir fühlen uns wohl darin

;).

Die Uhr schlägt jede halbe und jede Stunde an und läuft sehr zuverlässig.

IMG_0111

IMG_0110

Dieser Beitrag wurde unter Projekte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Uhr – Nummer 1

  1. picola9011 schreibt:

    Schön die Schwarzwälder Uhr.LG.Erika

  2. Synapse schreibt:

    Liebe Gisela,
    ich war schon einmal im tiefsten Schwarzwald und konnte mich da an den Uhren nicht satt sehen. Da gibt esso viele schöne kleine Lädchen, wo man sie erwerben kann, wenn auch nicht gerade günstig im Preis. Anschauen tu ich sie mir auf jeden Fall gerne, wenn gleich ich sie auch nicht in meiner Wohnung haben möchte – da unser Einrichtungsstil nicht ganz dem entspricht, wo sich eine solche Uhr gut machen würde. Aber hier geht es ja nicht um Wohnungseinrichtungen, sondern um Uhren und da hast du ein wunderschönes Stück gezeigt. Lieben Dank dafür und möge sich noch recht lange zuverlässig ticken. Mandy

  3. kowkla123 schreibt:

    Bitte, schicke mir doch auch so eine Uhr, war immer mein Traum, Klaus.
    Es ist mir ein Bedürfnis zum Weltfrauentag zu gratulieren, Klaus.

    http://kowkla123.wordpress.com/
    http://www.repage5.de/member/kowkla

  4. Vivi schreibt:

    die Uhr ist wunderschoen, aber tickt die nicht ziemlich laut? das koennt ich nicht mehr so vertragen. Es ist eine wirklich noch richtig schoene Uhr, wie man es heutzutage nur ncoh mehr selten sieht

  5. gsharald schreibt:

    Hallo Gisela,

    wenn Du Lust auf Schwarzwald hast, kann ich Dir Triberg empfehlen. Dort gibt es die größte Kuckucksuhr der Welt (http://www.earth-dots.de/die-groesste-kuckucksuhr-der-welt-steht-im-schwarzwald-726.html). Weitere Uhren kannst Du im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen besichtigen (http://www.deutsches-uhrenmuseum.de/default.asp?id=2&sid=2106406633). Klein aber fein ist auch das Schwarzwaldmuseum in Triberg (http://www.schwarzwaldmuseum.com/). Dort siehst Du unter anderem Schwarzwälder Trachten und mechanische Musikinstrumente.

    Liebe Grüße
    Harald

  6. fudelchen schreibt:

    Sehr hübsch, sieht man hier sehr selten 😉

  7. ute42 schreibt:

    Deine Schwarzwalduhr ist wunderschön. Mir würde sie gefallen. Eine Schwarzwald- oder Bauernstube stelle ich mir urgemütlich vor.

  8. minibares schreibt:

    Wow, solch eine Uhr, die man immer wieder aufziehen muss?
    Sieht toll aus.
    Und so eine Art Bauernstube stelle ich mir richtig kuschlig vor.

    Liebe Grüße

  9. Gisel@ schreibt:

    @Erika, Mandy, Klaus,Fudelchen, Ute, Minibares, Vivi, Harald, schön , dass euch meine Uhr gefällt. Mir übrigens nach den vielen Jahren, die sie schon zu uns gehört, immer noch.
    @Vivi, die tickt gar nicht laut und das bisschen Ticken empfinde ich nicht als unangenehm. Es hat was Lebendiges.
    @ Harald, ich kenne Triberg und überhaupt den Schwarzwald sehr gut, meine Schwiegereltern lebten jahrzehntelang in Villingen/Schwenningen, dadurch waren wir natürlich sehr viel dort und früher, als es die Umgehung noch nicht gab, fuhr man immer durch all die schnuckeligen Schwarzwalddörfchen. Habe natürlich auch die Museen schon besucht und bin auch sonst viel dort herumgekommen :).
    LG Gisela

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s