Cam underfoot – 17 und „Tick-Tack-Uhr“ – Nummer 8


Technorati-Tags:
Technorati-Tags:

Wenn man ein paar Tage mal keine Zeit für Internet, Blogs und Foren hat, gibt es sehr viel aufzuholen, die ganzen Fotoprojekte zum Beispiel. Das artet ja schon manchmal richtig in Arbeit aus. Wie gut, dass ich die Kamera meistens in der Tasche habe und so oft ein paar Fotos so ganz nebenbei schon vorher machte ;), wie nachfolgende:

Löwenzahn- und Gänseblümchenwiese im Stadthallenpark:

IMG_0287

IMG_0284

…oder die Maus, eine von dreien, die Göga in der Falle hatte, den Käse noch im Schnäuzchen, die Arme:

IMG_0294

IMG_0295

IMG_0296

Das war eine Spitzmaus, die ja eigentlich auch zu der Sorte “nützlich” zählen, aber so nah am Haus und dann womöglich irgendwann drin, wer möchte das schon?

Die andere war eine Feldmaus (ohne Foto), tat mir auch irgendwie leid :(.

Zum Thema “Uhr für Frau Waldspecht” habe ich die Uhr am Leutturm  in Speyer entdeckt (Der sogenannte Leutturm gehörte zur mittelalterlichen St. Georgenkirche, von der nichts erhalten geblieben ist). Die ersten beiden Fotos sind abends vor zwei Wochen entstanden, letzteres an einem strahlenden Frühlingstag in der vergangenen Woche:

IMG_0242

IMG_0243

IMG_0288

….und übrigens, der Dom hat auf der anderen Seite auch eine Uhr, ich wusste es bei Uhr Nr. 7 nicht genau…. siehe hier….auf folgendem Foto und aus der Perspektive kann man beide Seiten gut erkennen:

IMG_0289

Liebe Grüße und weiterhin eine schöne Woche wünscht

Gisel@

Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das, Natur und Garten, Projekte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Cam underfoot – 17 und „Tick-Tack-Uhr“ – Nummer 8

  1. mausi61 schreibt:

    Wiedermal schöne gelungengene Bilder Klasse
    Ruthi

  2. lydiaflechl schreibt:

    Lliebe Gisela!
    Auch ich wünsche Dir eine tolle neue Woche, die aber schon einen bzw. zwei Tage alt ist.
    Lydia

  3. fudelchen schreibt:

    Oh ne, kann das gar nicht sehen.
    Es gibt auch Mäusefallen, die die Mäuse lebend fängt, so eine habe ich, danach wird die Maus wieder nach draußen transportiert und keine Katze darf in dem Moment durch die Terassentür huschen 😕

  4. Barbara xcharix schreibt:

    Hm? Die Maubilder sind nicht so mein Ding.
    Georg darf hier bei uns keine Fallen aufstellen.
    Ich hatt auch schon mal im Haus ne Maus,
    das macht mir weniger aus als sie tod zu sehen.
    Deine Blumenwiese ist wunderschön.
    Da sind sicherlich auch viele Bienchen zu sehen, 0der?
    Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

  5. Wortman schreibt:

    Makaberes Underfoot mit der Maus… aber irgendwie schon cool 😉

  6. Gisel@ schreibt:

    Auch wenn die Mausbilder manchen ein bisschen makaber und grauslig erscheinen, so danke ich trotzdem für eure teils weniger begeisterten Kommentare. Ich mag ja auch nicht gerne die Mäuschen fangen, aber eine andere Lösung scheint es nicht zu geben, sie vermehren sich so schnell und im Haus?….nicht wirklich, man bedenke die unhygienischen Verschmutzungen. Und wenn man sie lebend fängt und wieder aussetzt, so kehren sie wieder zu ihren Familien zurück und vermehren sich fleißig weiter. Also lasse ich Göga weiterhin auf Mäusejagd gehen, denn Nachbars Katzen kommen wohl mit der Masse auch nicht mehr klar :(. Ich bat ihn jedoch, die Spitzmäuse in Ruhe zu lassen. Hänge ihnen demnächst ein Schild an die Terrasse, dass sie diese bitte meiden sollen und zum Nachbarn auswandern ;).
    LG Gisel@

    • Barbara xcharix schreibt:

      Liebe Gisela, du hast ja Recht, würde sich mein Mann nicht drum kümmern, müsste ich den Mäusen den Garaus machen. Aber auch andere Krabbler müssen ja dran glauben, denn wie sonst könnten wir so schöne Lilien oder Rosen oder sonstige Blumen haben. *smile*
      Des einen Freud des anderen Leid. 😉
      Liebe Grüße Barbara

  7. Sebastian schreibt:

    Arme Maus 😮

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s