Faszinierend natürlich – 6


Mohn sieht man momentan nicht nur in vielen Blogs, sondern auch in der freien Natur, in jedem Winkel und auf vielen Feldern. Ich mag ihn sehr gerne, die zarten Blütenblätter faszinieren mich immer wieder aufs Neue, die veredelte Variante, wie auf erstem Foto, aber auch die wilden Blüten, wie ich sie auch manchmal im Garten einfach wachsen und blühen lasse. Nur muss ich da aufpassen, dass er nicht überhand nimmt.

Veredelter Mohn

IMG_1090

Mohnblüte

IMG_1091

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Natur und Garten, Projekte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Faszinierend natürlich – 6

  1. fudelchen schreibt:

    Sehr schön, den zeige ich Donnerstag in Hülle und Fülle 😉

    Herzlichst ♥ Marianne

  2. devilish2008 schreibt:

    Guten abend Giesela ich hab auch so einfachen Mohn im Garten,es sind recht hohe Pflanzen.Aber sag mal bitte,sät der sich selber aus oder warum schreibst Du daß Du aufpassen mußt damit er nicht überhand nimmt…….. ? Hab da absolut keine Ahnung von :-/

    • Gisel@ schreibt:

      Ja, der Mohn, vor allem der wilde Mohn, wuchert wenn man die Mohnkapseln nicht entfernt. Und die wachsen so schnell nach, dass man sie leicht übersieht 😎

    • devilish2008 schreibt:

      Dankeschön für den Hinweis,da werd ich mal gut gucken gehen die Tage. LG Elke

  3. mausi61 schreibt:

    Sind sehr schöne Bilder vom mon Mohn
    schönen Mittwoch Knubu Ruthi

  4. bubblegumcandy schreibt:

    einfach schoen deine mohnbilder. danke fuer’s zeigen liebe Gisela

    lg
    Sammy

  5. rosix1955 schreibt:

    Auch ich liebe Mohnblüten, und Deine Bilder gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße Rosi

  6. monisertel schreibt:

    Jetzt sieht man überall ganz neu riesengroße Mohnblumen, die sind ganz besonders schön, so wie auf Deinen herrlichen Fotos.
    Lieben Gruß – moni

  7. ute42 schreibt:

    Mohn kann ich immer wiedeer sehen 🙂 Deine Bilder sind wirklich schön.

Kommentare sind geschlossen.