Tick-Tack-Uhr – 18 und 19


Technorati-Tags:

Frau Waldspecht möchte von uns einmal in der Woche (möglichst freitags) eine Uhr sehen. Also vierundzwanzig Wochen lang Zeitmesser in allen Größen, Farben, Variationen……

…… da ich aber im Urlaub war, gibt es heute 2 Uhren.

Einmal die, die in unserer Ferienwohnung in Nostorf hing und meinem Göga so gut gefiel:

IMG_1584

IMG_1585 

Als zweite, meine Uhr,  ein Erbstück von meinem Opa aus Essen

…sie ist massiv aus Silber, teilweise vergoldet. Ich gönnte mir vor Jahren mal eine lange Kette aus Altsilber dazu. Momentan ist so eine Uhr als Halskette ja nicht mehr in, obwohl ich sie zu einem Rolli immer noch gerne trage.

Sie macht auch noch “tick tack”, man muss sie nur ziemlich oft aufziehen:

IMG_1566

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Projekte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Tick-Tack-Uhr – 18 und 19

  1. kowkla123 schreibt:

    Einen wunderschönen Tag wünsche ich(im Moment noch Regen, aber es klart auf), Klaus aus Waren an der Müritz.

  2. mausi61 schreibt:

    Danke für dein Bericht über Eure Uhren,man hängt an alte Erbstücke und sind schön anzusehen.
    Knubu Ruthi 🙂

  3. THeoF schreibt:

    Hallo Gisela,
    ein schönes Erbstück hast Du da. Mein Großvater hat mir ein ähnliches hinterlassen, das ist aber ziemlich ramponiert.

    Einen schönen Start ins Wochenende wünsche ich Dir
    LG THeoF

  4. minibares schreibt:

    Jaja, unsere Verwandten schauen inzwischen auch schon nach Uhren, lach.
    Die ist ja echt schön, die in der Ferienwohnung.
    Und die alten Taschenuhr deines Großvaters aus Essen (mein Geo-Beitrag ist Essen) sieht ja noch richtig prächtig aus, superzarte, schöne Zeiger. Jooo aufziehen, das muss bei solch einer Uhr noch sein, lach.

  5. Anette schreibt:

    Herzlichen Dank für die beiden schönen Uhren …
    Besonders die aus Essen (da hab ich als Kind auch mal gewohnt) gefällt mir sehr gut und passt sicherlich hervorragend zu einem Rolli , man muss ja nicht immer mit der Mode gehen 😉 …
    Lass‘ es nach dem urlaub langsam angehen, gönn dir noch ein bisschen Ruhe …
    Liebe Grüße zum Wochenende, Anette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s