Ich lebe noch!


Sicher fragen sich die meisten meiner Blogfreunde, was mit mir ist?

Na ja, ich hoffe, dass es jetzt langsam wieder aufwärts geht.

Nachdem mich der Assistent meines Hausarztes, ein angehender Chirurg….der eher ein bisschen übervorsichtig ist, weil er selbst ein gebranntes Kind ist und nach so einem ähnlichen Sturz dauerhaft humpelt….Schonung, Salbung, Kühlung und sogar Krücken meines ramponierten Beines verordnet hatte, bis endlich feststeht, ob mit Gelenk und Bändern noch alles okay ist.

So kann ich heute sagen es muss wohl laut MRT alles noch an der richtigen Stelle sitzen und nur durch ein ekliges dickes Hämatom das Gehen beeinträchtigt wird. Ich hoffe, dass es nicht noch punktiert werden muss und setze alles dran, dass die kleinen Polizisten im Körper einwandfrei arbeiten und mich schnell wieder normal laufen lassen.

So sieht es aus und von oben fotografiert noch ein wenig unförmiger. Wem schlecht wird, der klicke besser nicht drauf um das Foto zu vergrößern ;).

 Mein ramponiertes Bein

Jedenfalls sind die Schmerzen immer noch nicht vorüber, zumal noch mein Ischias Nerv mich, wohl durch die komische Verlagerung und veränderte Haltung, auch noch plagt. Deshalb kann ich auch nicht so gut am PC sitzen und schreiben, zumal der lädierte Arm auch noch dazu kommt. Aber Spielchen am Laptop auf dem Bauch oder einem Tischen neben der Couch geht. So verbrachte ich die letzten Tage gerne zur Ablenkung mit einem Facebook Spiel (FarmVille….da wächst und gedeiht es jedenfalls schneller als auf meiner hauseigenen kleinen Farm ;)). Hoffe, dass das nicht auf Dauer süchtig macht.

Irgendwo auf dieser Straße in Koblenz, auf dem Weg zum Parkhaus passierte es:

IMG_2195

…und

damit ihr euch von Anblick des furchterregenden Beines erholen könnt, noch ein Video von der BUGA, von einem schönen Tag, der so schäbig endete.

***

Habt Verständnis, dass ich gerade nicht so oft bei euch reinschaue, denn wie jetzt am PC zu sitzen ist noch nicht so günstig.

Liebe Grüße,

Gisela

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Geplauder aus dem Nähkästchen, Video veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Ich lebe noch!

  1. Barbara schreibt:

    Na du magst es ja ganz schön bunt 😉
    Erst mal wünsche ich dir ganz schnelle gute Besserung und schubs deine Gesundheitspolizisten mal ein wenig an. Die Buga bei Sonnenschein, ja so soll es sein. Da sieht doch alles gleich viel freundlicher aus. Ich hab sie ja leider im regen erwischt *smile* Schön das du dich gemeldet hast. mal ganz viele herzliche Grüße hier lass, Barbara

  2. fudelchen schreibt:

    Gute Besserung, das dauert…oh man.

    GLG Marianne 😉

    BUGA TOLL ♥

  3. ute42 schreibt:

    Das sieht aber noch nicht gut aus, liebe Gisela. Nimmst du Blutverdünnung? Eine gute Freundin von mir hat im Moment mit einem ähnlichen Hämatom zu kämpfen. Sie nimmt Blutverdünnung und hat sich nur gestoßen. Die Ärzte sagten ihr, das könne Wochen dauern. Übrigens, mit dem Ding bitte nicht in die Badewanne gehen, so wurde meiner Freundin geraten. Ich wünsche dir recht gute Besserung.
    Schade dass die BuGa so enden musste. Die Bilder sind schön und mit der Seilbahn wäre ich auch gerne gefahren.

  4. mausi61 schreibt:

    Liebe Gisela gute Besserung wünsche ich dir.Knubu 🙂

  5. devilish2008 schreibt:

    Oh weh da haste aber ne ganz schöne Beule und jedeMenge Farbe……wie machst Du das bloss mit dem liegen ? Geht das ohne Schmerzen ? Kann ich mir kaum vorstellen.Auf jeden Fall wünsche ich Dir hier nochmals schnelle und gute Besserung ohne Komplikationen…..natürlich auch für Deinen Arm.Ach ja und zu den Spielen auf Facebook…….sie machen süchtig 😉
    LG Elke

  6. THeoF schreibt:

    Hallo Gisela,
    gute Besserung weiterhin. Hoffentlich hast Du nicht mehr allzu lange damit zu tun. 🙂

    LG TheoF

  7. Mandy schreibt:

    Mensch Gisela, das sieht ja wirklich kunterbunt aus. Nimmst du auch fein Heparin? Du weißt ja…
    Ich wünsche dir auf jeden Fall und das besonders ausdrücklich, dass du um eine Punktion herumkommst, denn das ist wahrlich nichts Schönes. Ich hatte es einmal nach der OP am linken Knie. Man hatte mir da beim Lagern einen solchen Bluterguß zugefügt, dass ich an einer Punktion dran glaube musste. Ich drücke dir alle Daumen und Toi, Toi, Toi! Wir alle denken an dich und warten geduldig, bis du auch unsere Seiten wieder besuchen kommen kannst.

    Gute Besserungsrufe aus Sachsen von Mandy

  8. ULLRICH schreibt:

    Dann wünsche ich Dir mal weiterhin recht gute Besserung !!!

  9. picola9011 schreibt:

    Das habe ich ja gar nicht mitbekommen.Und jetzt sehe ich die Bilder von Deinem Bein,sieht aber wirklich noch nicht gut aus,da heißt es schonen ,damit alles gut heilen kann.Die Bilder sind sehr schön,aber die von Deinem Bein weniger.Ich wünsche Dir jetzt recht gute Besserung,und sei vorsichtig,dies alles braucht seine Zeit.Dann wünsche ich Dir noch viel Spaß beim spielen auf Facebook,das kannst Du ja im fast liegen machen,alles Gute und liebe Grüße Erika

  10. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Auch ich wünsche Dir noch baldige, und vollkommene Genesung Deines Beines und Deiner Hand.
    Viele Grüsse sendet Dir
    Lydia

  11. carry007 schreibt:

    liebe gisela, solche hämatome tuen arg weh und dauern auch lange bis sie verschwunden sind – ich wünsche dir weiterhin gute besserung für arm und bein.
    *ganz liebe grüssle von karin*

  12. Ludger schreibt:

    Ich wünsche dir gute Besserung und baldige Genesung. L.G. Ludger

  13. minibar schreibt:

    Oha, das sieht echt nicht gut aus.
    Sei vorsichtig, nicht dass sich da ein Aufpasserchen drinnen verläuft….
    Ich kann bestätigen, dass diese Spiele auf Facebook süchtig machen. Meine Tochter ist es…..
    Für mich kommt dieses Zeugs so üüüüüberhaupt nicht in Frage.
    Liebe Grüße und weiter gute Besserung ♥

  14. gsharald schreibt:

    Liebe Gisela,
    das hat sich aber gelohnt. Das sieht ja noch ziemlich schlimm aus. Ich wünsche Dir baldige Genesung. Dein Video von der BUGA hat mir gut gefallen. Wir wollten eigentlich auch hin, aber 20 Euro pro Kopf sind coh eine stolze Summe.
    Liebe Grüße und schmerzfreie Tage
    Harald
    Schau mal auf meinen Blog „Kaiserdom zu Speyer“. Dort hab ich was Interessantes für Dich.

  15. Träumerle Kerstin schreibt:

    Oh je, ich fühle mit Dir und wünsche eine schmerzfreies Wochenende. Aber es wird wohl noch eine Weile dauern, bis alles wieder gut ausschaut.
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

  16. Follygirl schreibt:

    So eine Sache dauert und tut leider sehr weh… kann Dir nur gute Besserung wünschen und hoffe, daß es Dir bald wieder gut geht,
    Liebe SonntagsGrüße, Petra

Kommentare sind geschlossen.