Mein Wochenende


Am vergangenen Wochenende hatten wir noch immer Bilderbuchherbstwetter. Temperaturen zwischen 16 und 20 Grad, nachdem sich der Hochnebel aufgelöst hatte…und das im November. Ein Teil meiner Kübelpflanzen steht noch auf den Terrassen und es sieht so aus, als könnten sie noch ein paar Tage draußen bleiben.

Wir waren am Samstag mal  wieder im Zeter Berghaus zum Mittagessen mit einer dazugehörigen schönen und nicht allzu weiten Wanderung, eher noch ein Spaziergang. Aber für mich vollkommen ausreichend und die Küche blieb mal wieder kalt.

 

IMG_2738

Zeter Berghaus und unser steiler Weg nach oben, na ja eigentlich auf eigene Gefahr 😉

IMG_2741

Aber sehr schön, verwildert und man ist ganz allein 🙂

Der Blick nach unten noch durch den Nebel unscharf

IMG_2740

Aber später löste er sich und man konnte sogar draußen sitzen und essen.

Viele taten das.

IMG_2748

IMG_2749

Doch wir setzten uns in die gemütliche Stube, sogar mit Teppichen.

IMG_2745

mit einem schönen Blick ins Tal

IMG_2744 

Ich aß eine Scheibe Kastanien-Saumagen mit Rotkraut und Bratkartoffeln (7.80 €) lecker!

IMG_2747

Dann ging es wieder auf dem etwas weiteren und besseren Weg nach unten an der Klausenthal-Hütte vorbei.

Auch da genossen die Besucher die Herbstsonne auf den Freiplätzen.

IMG_2750

Das Wetter war nun klar und der Blick um Hambacher Schloss und Zeter Berghaus von unten aus gesehen ungetrübt.

IMG_2754

IMG_2753

Sonntag wollten wir eigentlich nach St. Martin, da war gerade Weinfest und ein Mordsbetrieb, das Auto war im Weg (alle Parkplätze voll)….so fuhren wir nach Maikammer machten einen Stadtbummel und kehrten in ein Cafe ein. Anschließend besuchten wir den dortigen kleinen mediterranen Garten.

Es blühte gerade der Lavendel

(obere Fotos  mit der Kompaktkamera untere vom mediterranen Garten mit der Neuen…ich finde, sie sind sichtbar klarer).

 

 IMG_0026

Korkeiche

IMG_0029

Dies Pflanze kenne ich nicht, aber das Rot und Grün leuchtete mir entgegen und faszinierte mich….

IMG_0028

….wie auch das bunte Herbstlaub

IMG_0031

Allen treuen Besuchern meines Blogs wünsche ich hiermit eine gute neue Woche.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Natur und Garten, Wetter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Mein Wochenende

  1. fudelchen schreibt:

    Also ich finde alle Fotos sehr gelungen, wobei die oberen mehr Farbe zeigen, das gefällt mir etwas besser.
    Man kann die Sättigung auch an der Kamera einstellen.

    GLG Marianne 🙂

  2. Lilofee schreibt:

    das war sicher ein sonniges Wochenende.
    Du hast interessante Fotos gemacht.
    Ich wäre gern dabei gewesen.
    Gruß von Lilofee

  3. mausi61 schreibt:

    Gisela schöne Bilder,an den Kachelofen möchte ich jetzt sitzen und das Essen genießen. 🙂

  4. devilish2008 schreibt:

    Ich fand es grade sehr interessant zu lesen und die Bilder dazu zu betrachten.Und ich finde Du hast einen wunderschönen Herbsttag ganz toll eingefangen Gisela.Dir auch noch eine schöne Woche.Und nun geh ich mal schnell googeln was ein Saumagen ist,sieht für mich aus wie ne riesen Frikadelle…..?!
    LG Elke

  5. gsharald schreibt:

    Liebe Gisela,
    das schöne Wochenende hat ja gerade zum Wandern und Fotografieren eingeladen. Schöne Bilder hast Du gemacht. Das Zeter-Berghaus war mir bis jetzt unbekannt. Da muss ich gleich mal schauen.
    Auch Dir eine gute Woche
    Liebe Grüße
    Harald

  6. ute42 schreibt:

    Ein schönes Wochenende hattet ihr. Die Bilder sind alle gut, egal mit welcher Kamera.
    Bei dem Weg nach oben hätte ich wohl tüchtig schnaufen müssen 🙂 Aber bei dem Ziel
    hat sich das gelohnt. Ihr wohnt einfach in einer herrlichen Gegend.

  7. ULLRICH schreibt:

    Tolle Lage, tolle Aussicht, aber wehe man hat beim Einkaufen was vergessen. 😥
    Der Preis für Deinen Saumagen ist echt ok.

  8. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Na, da hattest Du je ein tolles WE. Auch bei uns war es schön, aber schon wieder etwas kühler. Auch heute schien zwar die Sonne, aber es war zugleich schon etwas k#ter. Naja, immerhin ist November, und für das doch schön. Viele Grüsse und eine tolle neue Woche wünscht
    Lydia

  9. minibares schreibt:

    Für den Abstieg hätte ich auch den sichereren Weg gewählt. Denn abwärts ist fast immer schwieriger als aufwärts.
    Mal eben am Hambacher Schloss vorbei, ich fass es nicht. Sowas Geschichtsträchtiges!
    Superschöne Aufnahmen hast du mitgebracht, auch mit der alten Kamera 🙂

  10. Ludger schreibt:

    Schöne Bilder von eurer Herbstwanderung. Auch hier waren Temperaturen bis zu 20 Grad keine Seltenheit. Dir noch einen schönen Abend. L.G. Ludger

  11. Fredrik schreibt:

    Wirklich Nett! Gefaellt mir sehr! Wo ist der Like Button fuer Facebook?

  12. Valencia schreibt:

    Für den Abstieg hätte ich auch den sichereren Weg gewählt. Denn abwärts ist fast immer schwieriger als aufwärts.
    Mal eben am Hambacher Schloss vorbei, ich fass es nicht. Sowas Geschichtsträchtiges!
    Superschöne Aufnahmen hast du mitgebracht, auch mit der alten Kamera

    +1

  13. kowkla123 schreibt:

    Deine Berichte sind immer sehr anschaulich und eine Werbung für die Gegend, die ihr besucht, danke, KLaus

Kommentare sind geschlossen.