Ein bisschen Frühling


…habe ich mir mal ins Haus geholt.

IMG_0528

IMG_0531

Draußen ist es heute dagegen überhaupt nicht frühlingshaft. Vorhin stürmte es, danach gewitterte es mit einem heftigen Schneeregenschauer.

Aber was soll´s… der nächste Frühling kommt bestimmt….irgendwann.

Vielleicht trägt der gekaufte Tulpenstrauß ein bisschen zur Besserung bei, denn die Erkältung hat Göga und mich immer noch fest im Griff, wir schniefen und  husten um die Wette. Doch ich denke, was einen nicht umbringt, macht sicher stark…. da muss man einfach durch….irgendwie.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das, Geplauder aus dem Nähkästchen, Wetter in Speyer abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ein bisschen Frühling

  1. ute42 schreibt:

    Gute Besserung wünsche ich euch. Schön sind deine Tulpen. Wir sind hier gerade am Einschneien. Auf der Autobahn herrscht Chaos und wir haben ein Treffen für heute Abend
    wegen der schlechten Straßenverhältnisse abgesagt.

  2. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Dann wünsch ich Dir und Deinem Göga baldige Besserung Eurer Verkühlung. Ja, die ist nicht angenehm.
    Viele Grüsse sendet
    Lydia

  3. minibares schreibt:

    Gestern habe ich echt die erste Tulpe draußen aufnehmen können.
    Aber heute ist alles unterm Schnee versteckt.
    12 cm haben wir bekommen. Nun scheint die Sonne, doch ob sie alles schmelzen kann?
    Wenn es dann heute abend wieder anzieht und morgen Schneeregen kommt, ist das Chaos perfekt.
    Habt ihr eine Nasendusche? Die kann sehr gute Erleichterung bringen.
    Dazu kann man ganz einfach Kochsalz nehmen.
    Gute Besserung euch beiden ♥

  4. Ludger schreibt:

    Ich wünsche euch gute Besserung und baldige Genesung. L.G. Ludger

Kommentare sind geschlossen.