Es gibt mich noch


…auch wenn ich mich hier und bei meinen Blogfreunden oft sehr rar mache.

Diese Woche war angefüllt mit Fensterputz-, Gardinenwasch- und Gartenarbeitstagen. Vieles ist im Garten schon fertig und abgeerntet, aber leider mit sehr mäßigen Erträgen. War 2013 halt kein so gutes Gartenjahr. Erst zu lange kalt, dann zu regnerisch und später viel zu heiß und zu trocken.

Aber zumindest haben wir das, was wir eingesetzt haben, wieder raus und ein paar Tomatenstängel sind ja auch noch im Garten, da kann noch geerntet werden.

Richtig voll hängt der Mirabellenbaum, hatte schon mal mit der Ernte begonnen, obwohl sie noch weiter reifen können. Bin nun fleißig dabei neue Rezepte auszuprobieren, unter anderem auch heute einen Elsässischen Mirabellenkuchen. Fand ich im Internet und wie meisten halte ich mich nie so 100 % -ig an die Rezepte, experimentiere ein bisschen herum. Mein ausprobiertes und ein klein wenig abgewandeltes Kuchen-Rezept findet man hier (klick)

Ps.: Beim Übertragen vom Windows Live Writer zu WordPress lief etwas schief, das passiert immer, wenn ich vom Laptop aus sende…seltsam, saltsam…habe das Rezept deshalb heute (Montag) wieder aktualisiert

~~~~~

Allen Besuchern wünsche ich weiterhin ein schönes Wochenende und einen guten Wochenbeginn.

~~~~

Mirabellenzeit

Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das, Natur und Garten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Es gibt mich noch

  1. ULLRICH schreibt:

    Danke, wünsche ich Dir auch. „Leckere“ Fotos, aber ich bin kein Mirabellen Fan. Dann lieber Zwetschgen oder Pflaumen Kuchen, noch lauwarm essen…….LEGGER.

    • Gisel@ schreibt:

      Pflaumenkuchen mag ich auch sehr gern, aber ich finde, der Mirabellenkuchen schmeckt ähnlich wie Pflaumenkuchen. Und dieser auf dem Bild hat einen ganz dünnen Teig, sehr saftig!.
      LG Gisela

  2. ute42 schreibt:

    Lecker. Ihr habt ja eine reiche Ernte.

    • Gisel@ schreibt:

      Ja Ute, viel zu viel. Bisher trug der Baum nur alle zwei Jahre, demnach müsste er nächstes Jahr wieder eine Pause machen. Wäre auch gut so.
      LG Gisela

  3. Lutz schreibt:

    Sieht alles sehr lecker aus. Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen und einen schönen Sonntag. L.G. Ludger

  4. kowkla123 schreibt:

    das Stück Kuchen ist bitte meines, schönen Sonntag, Klaus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s