Ein kleiner Ausflug


…nach Bad Dürkheim, bei bestem Frühlingswetter.

Enttäuschend leider das Mittagessen in einem Lokal mit sehr schönem Ambiente, doch das färbte nicht auf die Speisen ab, dafür aber auf die Preise.

Ich schreibe besser nicht auf wo das war, sonst bekomme ich noch Schwierigkeiten wegen Geschäftsschädigung. Wir gehen da jedenfalls nicht mehr rein.

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ein kleiner Ausflug

  1. ULLRICH schreibt:

    Für Restaurant Kritiken gibt es genügend legale Bewertungs Portals. Ich habe da auch schon meinen Unmut losgelassen, was man auch tun sollte wenn man sein gutes Geld für einen Fraß oder schlechte Bedienung ausgegeben hat. Das hilft Anderen. Ich schaue da immer vor einem Besuch wie die Kritiken sind.
    Vielleicht ist es dabei ???
    http://www.restaurant-kritik.de/Deutschland/Rheinland-Pfalz/b/bad_duerkheim/die_besten_restaurants.html

  2. Gisel@ schreibt:

    Hallo Ullrich, die Kritiken sind gar nicht so schlecht, aber manchmal ändert sich ja doch was, z.B. der Koch hat einen schlechten Tag, einen schlechteren Geschmack oder sonstwas, jedenfalls war meins und Schwipschwägerins Chili con carne total essiglastig. Essig machte ich übrigens noch nie ans Chili, passt einfach nicht da hinein und schon gar nicht in der Menge…ist womöglich die Essigflasche übergeschwappt. Schwagers Rumpsteak sehr klein dafür viel zu teuer, zumal die Beilagen noch extra berechnet wurden, Gögas Suppe zu wenig und auch er war nicht begeistert….na ja, er hat Zahnprobleme und arf auch nur Suppen….
    Die Bedienung langsam und sparsam freundlich.
    http://www.restaurant-kritik.de/88890/bewertungen
    Die Weine überteuert und das Bier in Flaschen. Ob es wohl an dem selbst Einschenken lag, jedenfalls hatte das Bier keine Schaumkrone……
    Dass wir da einkehrten war eine Spontanentscheidung, wir ärgerten uns später, dass wir nicht zum Italiener um die Ecke gegangen sind, da wäre es bestimmt besser gewesen….oder wir hätten einfach Falmmkuchen essen sollen, damit kann man nicht viel verkehrt machen.
    Das Lockangebot, das draußen auf der Tafel stand und das uns ins Lokal zog, gab es übrigens an dem Tag auch nicht, warum wischte man es in dem Fall nicht einfach von der Tafel???

  3. kowkla123 schreibt:

    ich hoffe, du hast mich bemerkt, war echt schön, Klaus

  4. Lutz schreibt:

    Da würde ich auch nicht mehr hingehen. Ich schaue mir die Restaurants auch immer ganz genau an bevor wir zum Essen gehen. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. L.G.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s