Golden


Golden waren die letzten Oktobertage und golden begann auch der November.

Von mir aus könnte es immer so bleiben.

Am Donnerstag war ich noch auf dem Speyerer Friedhof, besuchte die Gräber zweier ehemaliger Freunde und schaute mir die überreich geschmückten Sinti und Roma Gräber an. Was für eine Blumenpracht und vor allem was für aufwändige Gräber mit reichlich Marmor und passende Bänke dazu.

Friedhof Speyer

Auch Haralds 75. Geburtstag  (ein sehr guter Freund über viele Jahrzehnte) haben wir gut hinter uns gebracht. Nachdem der weiße Fanfarenzug ihm ein Ständchen gebracht hatte, bei dem er sogar mittrommelte, gingen wir gut essen und hatten einen angenehmen Abend.

IMG_0004

Das mit der Schenkerei ist allerdings so eine Sache. Wenn einer schon alles hat ist es echt schwer…na ja, letztendlich entschieden wir uns für so eine “Fresstasche”, die wir mit allerlei Essen und Alkohlhaltigem füllten…unter anderem auch Nudeln aus einem ganz tollen Nudellädchen (eigene Herstellung).

IMG_0003

Nudelladen

Gestern ließen wir es dann ruhig angehen. Am Nachmittag besuchte ich mit Göga ein Cafe hier ganz in der Nähe. Als sich ein Mann, mittleren Alters, ungefragt an unseren Tisch setzte, fragte er doch tatsächlich ob wir Vater und Tochter seien. Für mich ja ein nettes Kompliment, aber Göga war ganz schön angesäuert Zwinkerndes Smiley. Hätte er doch dann mit 7 Jahren schon Vater werden müssen Smiley mit geöffnetem Mund.

Heute genossen wir den Tag mit einer kleinen Wanderung auf dem Haardter Sonnenweg. Anfangs war es noch etwas nebelig, auch meine Rosen im Garten waren am Morgen noch vom Tau benetzt. Doch dann, so nach und nach, klärte es sich. Der Himmel war teilweise wolkenlos blau und die Sonne brachte eine angenehme Wärme.

Eingekehrt und gegessen wurde in der Waldschenke Ludwigsbrunnen.

Weiterhin allen Besuchern eine gute Woche und hoffentlich auch noch weiterhin goldene Novembertage.

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Dies und Das, Wetter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Golden

  1. kowkla123 schreibt:

    Goldener Herbst, ja, das ist wohl wahr, Klaus

  2. Karin Kompa schreibt:

    Hallo Gisela, endlich habe ich mal wieder Zeit mich zu melden! Schön, das ihr wieder die Freizeit zusammen genießen könnt! Diese besonderen Gräber gibt es bei uns auch, 80 weiße Grablichter haben wir gezählt auf einem Grab ,lebensgroße Engel u. überdimensionale Gestecke u. oft eine glimmende Zigarette sind immer zu bestaunen !
    Deine Fotos wie immer stimmungsvoll ,das Wetter lädt aber auch dazu ein !
    Euch eine gute Zeit u. LB.Grüße v. Karin
    Ich sende Dir nächstemal eine Mail an anderer Stelle ………

  3. minibares schreibt:

    Liebe Gisela, deinem Mann noch alles Gute für das neue Lebensjahr.
    Hey der Fanfarenzug war da und dein Mann konnte mittrommeln, super.
    Die Fresstasche war eine gute Entscheidung. Obwohl ich sowas nicht mehr machen könnte.
    Ich müsste Gemüse bestellen, lach und Gewürze.
    Schön, dass ihr den halbrunden Geburtstag so nett habt ausklingen lassen.
    Ja, Friedhöfe können interessant sein, so schön sind die Gräber der Sinti und Roma? Wunderbar.
    Liebe Grüße Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s