Endlich


…kam heute nach tagelanger Bewölkung die Sonne heraus und man bekam  so richtige Vorfreude auf den nahenden Frühling.

Habe im Garten ein bisschen mit dem Aufräumen begonnen…..Bäume geschnitten und ein wenig zwischen den Schneeglöckchen und Krokussen das Moos aufgehackt Hoffentlich bleibt es zum Wochenende noch so… jedoch verkünden die Wetterfrösche leider nicht so arg Gutes….aber schauen wir mal, was ändern können wir ja eh nicht.

Jedenfalls schicke ich hiermit mal alles Gute für das Wochenende in den Raum.

Fruehling 2015

Dieser Beitrag wurde unter Natur und Garten, Wetter in Speyer abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Endlich

  1. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Vielen Dank für Deine WE Wünsche an mich. Auch ich sende Dir von mir welche.
    Lydia

  2. minibares schreibt:

    Liebe Gisela, wir hatten in der letzten Woche oft Sonnenschein, den haben wir auch genossen.
    Immerhin ist wenigstens heute die Sonne bei euch aufgetaucht.
    Das freut mich für dich.
    Ja, es ist Regen für morgen angesagt, auch heute hatten wir schon Regen.
    Danke für deine Wünsche zum Wochenende, dir auch ein gutes und deinem Mann
    Bärbel

  3. kowkla123 schreibt:

    schönes Wochenende, Klaus

  4. Lutz schreibt:

    In den letzten Tagen konnten wir uns über Sonne nicht beklagen. Dan war sie weg und heute morgen scheint sie wieder. Ich wünsche dir ein noch einen schönen Sonntag. L.G.

  5. Gisel@ schreibt:

    Ihr hattet diesmal wohl mehr Glück mit dem Wetter, aber eins ist sicher, der nächste Sommer kommt bestimmt😉. LG Gisela

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s