Mißgeschicke


Es fing damit an, dass Göga sich im Esszimmer an der Kaffeemaschine einen Kaffee bereitete. Er stieß an den Teewagen und die Tasse fiel herunter, der Kaffee spritzte in hohem Bogen und hinterließ darauf vom Boden über die Wand bis zur Decke hässlich braune Flecken, nur die Tasse blieb heil. Die Flecken ließen sich mit Wasser nicht entfernen, obwohl die Tapete ja abwaschbar sein sollte. Es musste also gestrichen werden. Das hieß Schrank ausräumen, weg von der Wand und Uhr abhängen.

Da Göga ja nicht mehr der Jüngste und somit nicht der Schnellste ist, dauerte das Ganze ein paar Tage.

Schön und gut, nach dem Streichen alles wieder zurück… Schrank und Uhr an die Wand…

Die Uhr ging nun aber leider nicht mehr.

Ab damit zum Uhrmacher. Sie sollte ganz auseinander genommen und gereinigt werden. Das war nicht billig, aber zum Glücke nicht so teuer wie eine neue Uhr. Heute nun holten wir die Uhr ab und ich hängte sie auf, alles so wie der Uhrmacher erklärte. Doch beim Einhängen des ersten Gewichtes fiel plötzlich das kostbare Stück runter…..oh je…..ich kann gar nicht sagen was nun alles kaputt war. Ich denke, nun kommen wir auf die Kosten einer neuen Uhr…der Uhrmacher will uns jedoch einen Sonderpreis machen, weil es ihm wie mir in der Seele weh tat…..bin mal gespannt. Am besten hängt der Uhrmacher sie auch bei uns auf, darf noch gar nicht daran denken, dass sie womöglich nochmal fallen könnte…..und ja, heute mach´ ich nix Großartiges mehr, wer weiß was sonst noch alles passieren könnte…

Zu allem Überfluss hat die Uhr im Wohnzimmer auch noch ihren Geist aufgegeben, da sie aber elektronisch ist, hatten wir uns eigentlich entschlossen eine Neue zu kaufen….nun muss das aber erst noch warten, heißen ja schließlich nicht Rockefeller.

Esszimmeruhr

*****

Ansonsten macht der Frühling pünktlich zum Wochenende Pause. Es tröpfelte vorhin sogar leicht, doch Regen brauchen wir auch dringend.

In den Gärten blühen zur Zeit sämtliche Obstbäume, bis auf die Apfelbäume, da stehen aber die Blüten kurz vorm Aufbrechen.

Es Folgen ein paar stimmige Blütenbilder aus unserm Garten und ich wünsche damit allen ein gutes Wochenende,

mit lieben Grüßen

Gisel@uhrzeitlos 

Zwinkerndes Smiley

 Album anzeigen

.

Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das, Geplauder aus dem Nähkästchen, Natur und Garten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mißgeschicke

  1. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Ich wünsche Dir ein tolles WE, und ein Ende Deiner Missgeschicke
    Viele Grüsse
    Lydia

  2. kowkla123 schreibt:

    manchmal kommt alles zusammen, herzliche Grüße, Klaus

  3. Lutz schreibt:

    Manchmal kommt alles auf einmal. Tolle Gartenbilder. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und eine gute neue Woche. L.G.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s