Das gefällt mir nicht


Das gefällt mir nicht, dass WordPress in letzter Zeit in jedem Artikel die verschiedensten Wörter mit Werbeseiten belegt, dazu manchmal auch sehr unseriöse …..die man dringendst vermeiden sollte zu öffnen, sonst kommt man möglicherweise in Teufels Küche Zwinkerndes Smiley!

Diese belegten Worte erscheinen oft als Großschrift und verändern das gesamte Schriftbild. Für mich ein NO GO!

Klar, man könnte einen monatlichen Beitrag leisten, um die Werbung würde sich für mich nicht rechnen.

Ich sehe ja ein, dass ein Blogbetreiber auch Einnahmen machen will, aber warum geht es nicht wie früher am Ende eines Artikels oder am Rand???

Vielleicht sollte ich demnächst nur Bilder einstellen ohne viel Geschreibsel, da können die mir mit ihren Störungen nicht dazwischen funken Smiley mit geöffnetem Mund.

****

Das gefiel mir übrigens auch nicht, der Hagel am Anfang der vergangenen Woche. Vogeleigroß! Wir bangten um unsere neue Terrassen-Überdachung und um die jungen Pflänzchen. Zum Glück ging aber alles glimpflich ab.

20150512_184303

PS: So sah es vorhin aus…..hatte die Worte anschließend wieder raus genommen und berichtigt, aber es ist wieder da…vielleicht sehe ich das ja nur immer auf meinem Pc so?

Werbung-auf WP

Dieser Beitrag wurde unter Computer und Internet, In eigener Sache, Space abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Das gefällt mir nicht

  1. kowkla123 schreibt:

    Ich habe noch keine Aktivierung bei WordPress mitgemacht und das ist bei mir nicht, Klaus

  2. Gisel@ schreibt:

    Seltsamer Weise heute bei mir auch nicht mehr. Hatte in meinen vorhergehenden Artikeln die Worte zum größten Teil verändert, dass die Werbung weg war ;)…..
    Möglicherweise hat auch mein neues Passwort geholfen?
    LG Gisela

  3. Gisel@ schreibt:

    *********
    Einige deiner Besucher werden an dieser Stelle von Zeit zu Zeit eine Werbeanzeige sehen.

    Erzähl mir mehr | Verwirf diese Nachricht
    **********
    Das steht jetzt wieder unter meinen Artikeln. Vielleicht hat WP das nun auch wieder verändert.

  4. ULLRICH schreibt:

    „Einige deiner Besucher werden an dieser Stelle von Zeit zu Zeit eine Werbeanzeige sehen.“ oder „Erzähl mir mehr | Verwirf diese Nachricht“
    Das steht da schon ewig. Das mit der Werbung bei verschiedenen Wörtern habe ich noch nicht gesehen.

  5. Gisel@ schreibt:

    Ja genau Ullrich, das steht/stand immer da. Habe mal ein Bild vom augenblicklichen Stand meines Artikels mit der neuen Werbung gemacht und in obigem Beitrag eingefügt. Möglicherweise sehe ja nur ich das so?

  6. Lutz schreibt:

    Ich hatte das Problem auch noch nicht. Nur der Text. Einige deiner Besucher ………….. steht immer unter dem Artikel. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und eine gute neue Woche. L.G.

  7. minibares schreibt:

    Das hatte ich auch, und dann kam immer Werbung dazu, ich konnte nicht mehr auf Blogs, zu denen ich wollte.
    Diese Werbung ließ sich auch nicht löschen. Da hat mein Mann mir schnell Windows 8 aufgespielt und seitdem ist Ruhe.

    • Gisel@ schreibt:

      Bärbel, Windows 8 habe ich leider nicht, aber ich werde mich umschauen, was ich machen kann. Es nervt total und ich komme vor lauter Werbung ebenfalls nicht auf andere Blogs. Ständig kommen mir irgendwelche Umfragen und Werbeseiten dazwischen.

  8. Gisel@ schreibt:

    Ja, aber da ist scheinbar alles okay. Ich schreibe meine Kommentare vorläufig über Smartphone, da hat die Werbung noch kein Übergriff. Das Dilemma spielt sich übrigens nur bei WordPress ab.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s