Die Zeit rennt


Nur noch 11 Tage bis Heilig Abend!

Nach meinem Mallorca-Urlaub hatte ich sehr viel aufzuholen. Da bleibt die Erholung leicht auf der Strecke. Doch jetzt meine ich, wieder auf dem Normalstand zu sein, zumindest was die Adventsdekoration und die Weihnachtsbäckerei betrifft. Die letzten Tage war unser Haus voller Plätzchenduft, jeden Tag so 2- 3 Sorten.

Eine meiner letzten, diese Zitronenplätzchen, um zumindest ein Minimum der mitgebrachten Zitronen zu verwerten:

IMG_0009

Das Rezept und auch andere Plätzchensorten aus meiner Weihnachtsbäckerei findet man hier (klick).

******

Auch sonst verrinnt die Zeit wie im Fluge, siehe folgende Karikatur:

Kasters Sonderposten

….naja…. dazu kann ich nur sagen: “Ich ertrage mein Älterwerden auch ohne Botox oder Burka….es ist, wie es ist….Punkt”.

*****

Gestern hatten wir in unserm Verein Weihnachtsfeier

IMG_0010

… und morgen statt Chorprobe, werden wir Frauen von einigen Herren des Männergesangsverein bekocht….bin ja soooo gespannt.

*****

Allen Vorbeischauenden wünsche ich noch einen schönen restlichen 3. Advent und eine supergute Advents-Woche, möglichst ohne Zeitdruck.

Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das, Geplauder aus dem Nähkästchen, Wochenende und Feiertage abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Zeit rennt

  1. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Danke für deine Wünsche an mich. auch ich wünsche Dir einen frielichen schönen Avent
    Lydia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s