Kein Gedöns


Wollte ja eigentlich kein Gedöns und mich wie früher so oft um eine Geburtstagsfeier drücken, eben weil ja auch kein Runder und sowieso, irgendwie nur Arbeit und die fällt einem mit ständig zunehmendem Alter nicht mehr so leicht.

Früher jedenfalls, als ich noch jünger und berufstätig war, war es leicht sich zu drücken. Da wurde für die Kollegen und für die Lieben daheim, (wir waren damals ja auch nur zu viert) Kuchen gebacken, fertig. Man war arbeiten und das musste und war eben so…Punkt.

Die Familie, inzwischen größer…aus zwei wurden sieben, acht, mit Babysitter …und viele Freunde….sich drücken geht auch nicht mehr so einfach als Rentner. Einzige Lösung: “Urlaub machen”…aber in der Hauptsaison Urlaub? …. ist auch nicht das Gelbe vom Ei. So´n Tourismustrubel mag ich nicht wirklich.

So habe ich mich dann doch wieder mal für´s Feiern entschieden, diesmal eine Mitbring-Party. Jedes Paar sollte einen Salat mitbringen… (keine Geschenke!.. man hat ja schon alles…eigentlich vieeel zu viel Gedöns)…

Wir kümmerten uns hauptsächlich nur noch um das Fleisch und die Getränke…naja, ich konnte es nicht lassen, zwei kleine Salate machte ich trotzdem, aber alles in allem war es dann nicht ganz so aufwändig und ich nicht den ganzen Tag bei der Küchenarbeit.

Bei Supersommerwetter konnten wir bis in die Nacht hinein draußen auf der Terrasse und im Garten fröhlich zusammensitzen, hatten ein schönes buntes Buffet und alles war gut.

Das Aufräumen ist nun auch Vergangenheit, hab alles gut hinter mich gebracht…aber das nächste Jahr kommt bestimmt! Was mache ich bloß nächstes Jahr????

Mir graut es jetzt schon, eine ganz unmögliche und eigentlich feierträchtige Zahl…will es nicht wirklich wissen…da werde ich mich dann doch irgendwie verdrücken und echt über-überhaupt kein Gedöns…

….ich glaube, ich will dann ans Meer!!!!

blumen collage

Meine Geburtstagsblumen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geplauder aus dem Nähkästchen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kein Gedöns

  1. lydiaflechl schreibt:

    Liebe Gisela!
    Nachträglich wünsche ich Dir alles Gute zu Deinem Geburtstag. Ich sende Dir (und Deinem Göga) auch viele Grüsse mit.
    Lydia

  2. karin kompa schreibt:

    Hallo Gisela,
    mit dem „“Gedöns „“ an Geburtstagen habe ich auch nicht viel am Hut !
    Wie ich dir mal schrieb, mache ich zu der Zeit dann Kurzurlaub! Wenn du möchtest – evtl. ans Meer – u.Lust hast, würde ich mich anschließen, sofern du es nicht mit Fam. o.Freunden vorhast !!
    Du hast es ja mal in einer E-Mail angedeutet als ich v.einer Kurzreise erzählte. Deine Reaktion, nimm mich nächstes Mal mit ! Aber oft reagiert man so spontan u.es ist nicht richtig ernst gemeint !
    Ich für meinen Teil würde es gerne machen u. mich freuen B-)

    Vielleicht überlegst du dir es mal……..

    Bezgl. Geburtstag hoffe ich dass meine Grüsse dich erreicht haben! Ich habe von dir vier Mail -Adressen, könnte sein dass nicht mehr alle aktuell sind !

    Bis dahin liebe Grüße
    aus Scherlebeck wo es heftig regnet! ka.

    • Gisel@ schreibt:

      Hallo Karin,

      auf Dein Angebot komme ich nächstes Jahr gerne zurück, falls wir beide noch gesund und munter sind. Wir zwei Frauen allein wäre echt mal schön. Mein Göga darf dann Haus und Garten hüten und ich brauche mir um das Wässern der Pflanzen keine Sorgen machen. Das halten wir mal fest! Eigentlich müssten alle Mail-Addis noch aktuell sein außer meiner Webmail. Die habe ich gelöscht, wegen der ständigen Werbung. Ich checke noch mal die Mails durch, vielleicht habe ich sie ja übersehen. Jedenfalls erst mal danke, dass Du dran gedacht hast.

      Liebe Grüße, bei uns regnet es heute übrigens auch… unaufhörlich, aber wir können den Regen gut gebrauchen, Gisela

    • Gisel@ schreibt:

      Ps.: Karin, habe mal bei Web.de geschaut, sah dann, dass das Löschen gar nicht funktioniert hatte. Konnte mich noch einloggen und fand dort Deine Grußkarte 😆 …..danke nochmals.

Kommentare sind geschlossen.